Viral Buzz for Brands

Auf Du und Du mit dem User

Zur Zeit wird Snapchat gerne als das „nächste große Ding“ gefeiert. Bei vielen Markting-Verantwortlichen herrscht jedoch noch große Unsicherheit, wie mit der App umzugehen ist. Dabei ist der Instant-Messaging-Dienst ein geradezu geniales Tool, um insbesondere mit jungen Zielgruppen zu interagieren.

Die App ermöglicht eine authentische Kommunikation auf Augenhöhe – schnörkellos, direkt und auf den Punkt. Relativ günstig noch dazu.

Trotz allem sollte man nicht blindlings auf den Snapchat-Zug aufspringen. Eine durchdachte Strategie und sinnvolle crossmediale Verknüpfung sind unerlässlich, um letztendlich Mehrwert zu generieren.

 

10 Sekunden machen den Unterschied

Wo Snapchat hierzulande noch stiefmütterlich behandelt wird, weiß man in den USA um die Bedeutung des Messengers. Ein geschätzter Wert von 19 Milliarden Dollar spricht für sich. Dabei punktet die App nicht allein durch Reichweite, sondern v.a. durch hohes Involvement und Interaktivität. Die Zahlen sind trotz allem beindruckend:

  • Snapchat gehört zu den am stärksten wachsenden Apps überhaupt
  • Mehr als 100 Millionen aktive Nutzer (Stand 2016), Tendenz: extrem steigend
  • Über Snapchat werden mehr Fotos verschickt als über Facebook, Whatsapp oder Instagram.
  • Kernusergruppe: zwischen 18 und 24 Jahre alt
  • Beliebtheit bei Älteren steigt stetig
  • Top-Snapchatter erreichen bis zu 150.000 User pro Snap (innerhalb 24h)

 

Marketing ohne Make-up

Schnell und direkt. Bei Snapchat gibt es kein leeres Blabla. Hier heißt es, ohne Umschweife auf den Punkt kommen. Schließlich sind die mit Snapchat versendeten Inhalte nur 24 Stunden abrufbar und bei Download auch nur bis zu 10 Sekunden zu sehen. Marken, die es wagen, sich auch mal ungeschminkt zu zeigen, profitieren dabei von der Dynamik einer faszinierenden Idee.

Mit der richtigen Strategie lässt sich ein authentisches Markenerlebnis kreieren, das die Zielgruppe perfekt in den Fokus nimmt. Tools wie Frames oder Stories erweitern dabei die Möglichkeiten. Zudem ist zu erwarten, dass der Funktionsumfang der App kontinuierlich erweitert wird.

Auf einen Blick

  • Direkte, authentische Kommunikation
  • Hohes Involvement, starke Interaktion
  • Junge Zielgruppe
  • Stark wachsende Nutzerschaft

 

Ist Snapchat das richtige Tool für mich?

Sie sind noch nicht sicher, ob Sie Snapchat nutzen wollen? Kontaktieren Sie uns einfach. Wir zeigen Ihnen gerne bei einem unverbindlichen Gespräch Möglichkeiten auf, Snapchat sinnvoll in Ihren Marketing-Mix zu integrieren.